Konrad Zdarsa: „Ich war gern hier“

Konrad Zdarsa: „Ich war gern hier“

Heute, am 14. Juni 2015 fand die bayrische Landeswallfahrt der Katholischen Pfadfinderschaft Europas statt.
violau_wallfahrt1

Die Wallfahrt ging zu unserer „schmerzhaften Mutter“ nach Violau auf einer etwa einstündigen Kinderwagenfreundlichen Strecke – nicht umsonst, denn ein gefühltes Drittel der Wallfahrer waren Eltern mit ihren Kindern. Die Sonne lachte vom Himmel und auch die Stimmung war super!

Schon vor der Wallfahrt waren die Pfadfinder der verschiedenen Altersstufen auf anderen Vor-Veranstaltungen der KPE (so waren diese z.B. auf einem Stadtspiel oder dem „legendären“ Fußballturnier der KPE – während nebenbei die Jüngeren auf den sogenannten genannten „Meutenrallys“ sich auspowern konnten). Kein Wunder also, dass der ein oder andere noch etwas Müde war. Doch das hielt keinen davon ab, diese Strecke zu laufen.

Zusammen mit dem Diözesanbischof Konrad Zdarsa zogen die Wallfahrer in die Kirche St. Michael ein. Trotz ihrer Größe war die Wallfahrtskirche bis auf den letzten Platz gefüllt.
Die Hl. Messe feierte Bischof Zdarsa feierlich unter musikalischer Begleitung des Singekreises der Katholischen Pfadfinderschaft Europas. Auch in späteren Gesprächen festigte sich mein Einduck: Die Hl. Messe, gefeiert mit vielen Teilen auf Latein, wurde sehr positiv aufgenommen.
Viele Pfadfinder aus der Diözese Augsburg waren sichtbar dankbar, einen solchen Bischof zu haben.

Dies war wohl kein einseitiges Wohlwollen. So sagte Bischof Zdarsa wiederholt: „Ich war gern hier“. Ich glaube, schon jetzt lässt sich sagen, dass die KPE gerne wieder etwas mit diesem tollen Bischof tun würde.
Ich für meinen Teil finde es sehr schön zu sehen, wenn die Jugendgruppen in einer Diözese so nah am Bischof sein möchten – und der Bischof so nah an den Jugendgruppen.
Danke für dieses Zeugnis!


Hinweis (am 13.02.2016) für alle die noch mehr über die Pfadfinder erfahren möchten : Einen kurzen Film über die „Katholische Pfadfinderschaft Europas“ findet Ihr unter https://youtu.be/Xa4kyyR7Crg

One thought on “Konrad Zdarsa: „Ich war gern hier“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.